0
GoBD - Die wichtigsten Infos auf einen Blick
GoBD - Die wichtigsten Infos auf einen Blick
Die GoBD regeln, wie Bücher und Geschäftsunterlagen in elektronischer Form in Deutschland rechtskonform geführt werden. Damit bilden die GoBD die formelle Grundlage für jegliche Form der digitalen Buchhaltung. Worauf Sie bei der Einführung eines GoBD-konformen Buchhaltungsprozesses in Ihrem Unternehmen achten sollten und welche Entscheidungskriterien für geeignete Buchaltungssoftware hilfreich sein können erfahren Sie in unserem White Paper zur GoBD.
Ausgangsrechnungen rechtssicher verschicken & verwalten – so geht‘s
Ausgangsrechnungen rechtssicher verschicken & verwalten – so geht‘s
Bei Ausgangsrechnungen müssen Unternehmen Einiges beachten, um steuerrechtliche Probleme zu vermeiden. Welche Fallstricke dabei existieren, worauf Sie unbedingt achten müssen und welche Tipps und Tricks es gibt, haben wir für Sie in unserem White Paper zu Ausgangsrechnungen zusammengefasst.
Eingangsrechnungen rechtssicher bearbeiten – so geht‘s
Eingangsrechnungen rechtssicher bearbeiten – so geht‘s
Was Sie bei Eingangsrechnungen wissen und beachten müssen, um steuerrechtliche Probleme zu vermeiden, erfahren Sie in unserem zusammengefassten White Paper. Ähnlich zu den Ausgangsrechnungen gibt es hierbei einige Fallstricke und Hinweise, die Sie als Buchhalter beachten müssen. Wir geben Ihnen hilfreiche, praktische Tipps für eine steuergerechte Umsetzung.
Controlling - Alles was Sie wissen müssen
Controlling - Alles, was Sie wissen müssen
Ein gutes Controlling hat großen Einfluss auf den gesamten Unternehmenserfolg. Das Controlling ist eine oftmals unterschätzte Königsdisziplin der Buchhaltung. Mit der optimalen Strategie und den richtigen digitalen Tools können Sie im Controlling viel Zeit und Geld sparen, indem Sie Prozesse durch Digitalisierung und Automatisierung effizienter gestalten. In unserem White Paper haben wir für Sie die Möglichkeiten zusammengefasst, um das Controlling in Ihren Unternehmen sinnvoll und mit nachhaltigem Erfolg digitalisieren.
Auslagenerstattung: Darauf sollten Unternehmen achten
Auslagenerstattung: Darauf sollten Unternehmen achten
Bei der Auslagenerstattung an Mitarbeiter gibt es viele Sonderfälle und Fallstricke: Auslagen im Ausland, internationale Firmenevents, Kleinbeträge u.v.m. In unserem White Paper haben wir für Sie die Sonderfälle aufgelistet und geben Ihnen praktische Tipps für die rechtskonforme Verarbeitung in Ihrer Buchhaltung.
Accounting 2.0: Automatisierung in der Buchhaltung
Accounting 2.0: Automatisierung in der Buchhaltung
Durch Automatisierung können Sie in der Buchhaltung etliche Fehlerquellen und manuelle Prozesse abschaffen und dadurch effizienter und rechtssicher arbeiten. Dank neuester Technologien ist Automatisierung in der Buchhaltung auch ohne ein kostenspieliges ERP-System möglich – wenn Unternehmen die richtigen Tools intelligent miteinander verbinden. Digitalisierung und intelligente Schnittstellen machen es möglich. Erfahren Sie mehr darüber in unserem White Paper.
Sachzuwendungen an Arbeitnehmer richtig versteuern (§37b EStG)
Sachzuwendungen an Arbeitnehmer richtig versteuern (§37b EStG)
Für Sachzuwendungen an Arbeitnehmer gelten monatliche Freibeträge, doch nicht für jeden geldwerten Vorteil greift diese Regelung. Worauf Sie als Buchhalter und Vorgesetzte achten sollten, um steuerkonform und rechtssicher zu agieren, erfahren Sie in unserem White Paper.